Unterkünfte


Unsere Unterkünfte
Haus Isabelle stellt sich vor

In das ca. 200 Jahre alte, unter Denkmalschutz stehende Umgebindehaus wurden unter Erhaltung der ursprünglichen Bausubstanz zwei Ferienwohnungen eingebaut.

Durch die umfassende und liebevolle Sanierung des Hauses (siehe dazu „Es war einmal“ auf dieser Website) wurden zwei komfortable Ferienwohnungen geschaffen, ohne den rustikalen Charakter des Hauses zu verändern.

In beiden Ferienwohnungen können jeweils bis zu 4 Erwachsene ihre Ferien verbringen. Neben den Betten im Schlafzimmer bietet auch die Schlafcouch im Wohnzimmer mit einer durchgehenden Liegefläche von 1,60 x 2,0 m ein vollwertige Schlafgelegenheit. Die Schlafzimmer bieten zusätzliche Schlafmöglichkeiten für kleinere Kinder: Im Erdgeschoß befindet sich ein aufklappbares Sofa und im Obergeschoß ein Etagenbett.

Durch die Kombination beider Ferienwohnungen können 2 befreundete Familien oder eine Großfamilie einen gemeinsamen Urlaub verbringen und dennoch Abstand halten und eigene Wege gehen. Die großzügig und voll ausgestattete Küche in der Erdgeschoß-Ferienwohnung ist für die Bewirtung einer größeren Personengruppe eingerichtet (Kochgeschirr, Eßgeschirr), in beiden Eßbereichen in den Wohnzimmern können bis zu 8 Personen am Tisch Platz nehmen. Beide Wohnungen sind mit einer Zentralheizung ausgestattet. Zusätzlich kann ein Kachelofen in der Erdgeschoß-Wohnung für eine behagliche Atmosphäre genutzt werden.

Vielleicht haben ja auch Sie Lust, Ihre Ferien in einer wunderschönen Landschaft und zusätzlich noch in einem für die Oberlausitz typischen – unter Denkmalschutz stehendem – Umgebindehaus zu verbringen.